1/25/2009

Kleines Helferlein

Hier ein kleines helferlein, dass beim Erstellen von Symlinks hilft.

Benützung:
Zuerst das Skript in das src-Verzeichnis kopieren.

Dann ausführbar machen mit: chmod o+x mks.sh

Und dann so benutzen: bash mks.sh {Endung für die Symlinks erstellt werden soll}

Für php also: bash mks.sh php

Für XML: bash mks.sh xml

Viel Spass und gute Nacht

BTW: Warum nur kennt PHP 5 kein Class-Scope, sodass man immer $this-> schreiben muss? *kopfschüttel*

1 Kommentar:

  1. oh, dankeschön, das kommt in meinen ordner für praktische skripts ;)

    @this: ja, das hat mir auch schon einiges kopfzerbrechen bereitet :/ ansonsten ist PHP aber ganz nett eigentlich :)

    AntwortenLöschen